Unsere Ordination bleibt vom 23.07.2018 – 10.08.2018 geschlossen.

Ab 13.08.2018 sind wir gerne wieder für Sie da.

Vertretung in Notfällen:

Dr. Xander Hansjörg Tel.: 05522/39888, Hämmerlestr. 60, Gisingen

Dr. Sandholzer Kurt Tel.: 05523/52585, Am Garnmarkt 1, Götzis

Der Mensch im Mittelpunkt in einem bewegten Leben.

Linien

Dr. Christian Oelsch

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Churer Straße 11
6800 Feldkirch
Tel.: +43 5522 71171
Fax: +43 5522 71171-4
praxis@dr-oelsch.at (nur für Terminvereinbarung)

Ordinationszeiten

Mo:8:30 - 12:00 und 15:00 - 17:00
Di:8:30 - 12:00 und 15:00 - 17:00
Mi:8:30 - 12:00
Do:8:30 - 12:00 und 15:00 - 17:00
Fr:nach Vereinbarung

Alle Kassen und Privatpatienten

Impressionen

Linien

Kontakt und Terminvereinbarung

Linien

Adresse
Churer Straße 11, 6800 Feldkirch
Telefon
+43 5522 71171
Fax
+43 5522 71171-4
E-Mail
praxis@dr-oelsch.at

Medizinische Anfragen können nicht per E-Mail beantwortet werden.

Wichtiger Hinweis
Um eine rasche Bearbeitung und gute Kommunikation Ihrer Anfragen zu gewährleisten, wären folgende Angaben für uns sehr hilfreich:

  • Telefonnummer
  • Sozialversicherungsnummer mit Geburtstag
  • Adresse

Ihr Ordinationsbesuch

Linien
  • Vorbefunde

    Organisieren Sie bitte vor Ihrem Besuch alle wichtigen Befunde, Arztbriefe und Laboruntersuchungen.

  • Röntgenbilder, MRT und CT

    Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Radiologen auf und bitten Sie ihn, uns die Röntgenbilder und schriftlichen Befund per GNV  in bester digitaler Qualität und sicher zuzusenden (nur in Vorarlberg).

  • Orthopädische Behelfe

    Wir bitten Sie, vorhandene oder neu verordnete orthopädische Schuheinlagen, Bandagen und Hilfsmittel zur Untersuchung mitzubringen.

  • Überweisung Ihres Hausarztes

    Die Erstuntersuchung und Primärversorgung sollte laut Empfehlung der Sozialversicherung bei Ihrem Hausarzt stattfinden. Nötigenfalls wird der Hausarzt Sie dann zu uns überweisen.

  • Physikalische Behandlungen

    Handtuch und Ecard bei einer physikalischen Therapieserie nicht vergessen.

Terminabsage

Falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich baldmöglichst per Email oder Telefon (mindestens 48h) vor dem Termin ab. Dies verringert für alle Patienten die Wartezeit.

Notfall?

Linien
  • Akute Schmerzpatienten und Notfälle

Die Einschätzung der Dringlichkeit eines Notfalls ist für den Patienten selbst oft sehr schwer. Ihr Hausarzt oder sein Vertreter ist diesbezüglich hervorragend ausgebildet. Er kann die Dringlichkeit gut einschätzen und erste Maßnahmen, Untersuchungen und Therapien einleiten. Bei Vorliegen eines orthopädischen Notfalls nimmt der Hausarzt Kontakt mit unserer Ordination auf. Je nach Einschätzung der Dringlichkeit durch den Hausarzt wird schnellstmöglich ein Termin vergeben.

  • Telefonische Gesundheitsberatung

    Eine telefonische Gesundheitsberatung ist über die Telefonnummer 1450  rund um die Uhr möglich. Es berät Sie medizinisch geschultes Krankenpflegepersonal.

  • Dringende Notfälle

    In dringenden Notfällen wenden sie sich an den Notdienst 144 oder Euronotruf 112.

Leistungsangebot

Linien
  • Schmerztherapie
  • Infiltrationstherapie
  • Neuraltherapie
  • Elektrotherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Wärmepackung, Wärmebestrahlung, Rotlichttherapie
  • Glissonschlingenbehandlung
  • Behandlung am Extensionstisch
  • Wasserbettmassageliege Hydrojet
  • Diagnostische Sonographie/Ultraschalluntersuchung
  • Manuelle Medizin (Chiropraktik)
  • Konservative Arthrosetherapie mit Hyaluronsäure (Infiltrationsserie)
  • Einlagen und orthopädische Schuhe
  • Bandagen- und Schienenversorgung, Stützbehelfe
  • Stoßwellen-Therapie
  • Sport- und Trainingsberatung
  • Gutachten

Über mich

Linien
dr-oelsch
  • Seit 2013 Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in Feldkirch
  • Manuelle Medizin
  • Sportmedizin
  • Alpin- und Höhenmedizin
  • Neuraltherapie
  • Notarztausbildung
  • Fortbildungsdiplom
  • Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Landeskrankenhaus Feldkirch
  • Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Landeskrankenhaus Feldkirch
  • Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am Krankenhaus Grieskirchen und Landesnervenklinik Wagner-Jauregg, Linz
  • Medizinstudium an der Universität Innsbruck mit Dissertation und Erasumusaufenthalt an der Universidad de Valladolid, Spanien